Hefezopf, Striezel oder wie im Ruhrpott einfach nur „Stuten“…

Dieser Artikel enthält Werbung

Zum Frühstück oder Brunch hat man die Qual der Wahl. Aus unzähligen Rezepten und Ideen die passende Leckerei auszusuchen oder sich zu überlegen. In den letzten Tagen habe ich ja mein Blätterteig – Melonen – Schiffchen eingestellt; eine herzhafte aber frische Variante…Wie man sich auch entscheidet, so war es bei mir zumindest immer so, am Ende hat man doch viel zu viel gekocht, gebacken und serviert…Heute gab es aus „Oma´s Schätzchen“ einen Hefezopf mit Mandeln und Aprikosen-Minz-Marmelade (Rezept im Register „Frühstück“).

W5

 

Zum 10 jährigen Jubiläum der Arla Kaergarden Butter habe ich diese natürlich auch in dem Hefeteig verwendet.

W4 W2

 

 

 

 

 

 

Rezept für den Hefezopf:

  • 500g Mehl
  • 75g Zucker
  • 70g Arla Kaergarden Butter
  • 1 Paket Vanillezucker
  • 200ml Milch
  • 1 Handvoll Mandeln
  • 2 Eier
  • Prise Salz
  • Spritzer Vanillearoma sowie Bitter Mandel
  • 2 Pakete (Trocken-)Hefe

Zubereitung:

Die Hefe in lauwarmer Milch ziehen lassen, dann in den Teig aus Mehl, Eiern, Salz, Vanillezucker, Aromen, Mandeln, Zucker und Butter geben. Alles mit der Hand verkneten und ruhen lassen. Dann bei 200°Grad für ca. 20 Min. in den Ofen bei Ober- und Unterhitze…

Ich freue mich schon auf das nächste Frühstück und/oder Brunch…

Macht es gut, bis bald…

© Christian Heinen

Kulinarische Weltreise…

Die Idee zu diesem Rezept kam mir in dem diesjährigen Urlaub…Den Kopf frei machen heißt zugleich auch neue Ideen sammeln…Am Strand träumte ich dann so vor mich hin und beobachtete die Schiffe am Horizont, als ich plötzlich Hunger bekam. Im Sommer reicht mir allerdings meist nur ein kleiner erfrischender Happen und da kam ich auf Wassermelone…Die Kombination aus Wassermelone und Feta Käse passt einfach perfekt und bot sich hier gut. Dazu noch etwas kräftiges und würziges durch den Serrano Schinken.

schiffchen2

Zubereitung:

Im Grunde kann man die Schiffchen auch gut zu einem Brunch machen. Denn für die Zubereitungszeit braucht man nicht länger als etwa 10 Min. und lässt es ca. 15 Min im Ofen backen.

Die Schiffchen lassen sich mit dem Blätterteig recht gut formen; am Ende noch mit Eigelb bestreichen und fertig sind sie..ich habe diese dann ca. 5-10 Min. im Ofen backen lassen und habe dann den Serrano Schinken, die Wassermelone eingelegt und mit dem Feta-Käse bestreut. Dann kamen die Schiffchen noch einmal ca. 5 Min. in den Ofen…Durch das „Segel“ aus Basilikum und der Olive, hat man dann geschmacklich noch eine tolle Abrundung…

Mach es doch einfach mal nach und schreib mir, wie Du es fandest…

 

© Christian Heinen