Risotto mit grünem Spargel im Parmesan-Nest

spargelrisotto

Die Spargelzeit ist recht kurz und sollte man daher nach Möglichkeit ausreichend nutzen. Und mein neuer kleiner Favorit ist der „Grüne Spargel“ geworden. Man kann den grünen Spargel in zahlreichen Varianten verwenden und er gibt jedem Gericht ein gewisses „Etwas“. Wie hier,  in Kombination mit dem Risotto. Die Kombination aus frischem grünen Spargel mit etwas Röstaromen und dem schlotzigen, cremigen Risotto ist nahezu perfekt. Die leichte erdige und schwere Note des Risotto kann man dazu noch gut mit frischem Zitronensaft umgehen. Ich hoffe, ich konnte eine Anregung geben und würde mich über einen Kommentar sehr freuen…

bis dann und liebe Grüße,

Euer Christian

 

Das Risotto-Rezept für 3 Personen:

750ml Geflügelfond

1 Schalotte

2 Knoblauchzehen

200g Risottoreis

50 ml Weisswein

Grüner Spargel (je nach Geschmack im Verhältnis zum Risotto, ca. 300g)

1 TL Butter

Saft einer 1/2 Zitrone

50g Parmesan

1 EL Olivenöl

Chilipulver

 

© Christian Heinen

Hat Dir dieser Artikel gefallen?
Registriere Dich heute und erhalte die neuesten Blogartikel, Tipps und Empfehlungen. Deine Email Adresse wird nicht weitergeben oder verkauft.
Powered by Optin Forms

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.