Papa heisst heute Giovanni …

Es gibt Pizza….und der Jahreszeit entsprechend mit Rucola und Tomate.

Vorweg muss ich natürlich betonen, dass dieses Rezept eine „eingedeutschte“ Version der klassisch italienischen Pizza auf Hefeteig Basis ist.

Zunächst habe ich eine Tomatensauce aus Knoblauch, Schalotte, Olivenöl, Tomaten, Tomatenmark, Oregano, Basilikum, Salz, Pfeffer und braunem Zucker hergestellt.

pizza4

 

 

 

 

 

 

Dann habe ich den Teig aus Quark, Ei, Mehl, Öl, Salz, Backpulver und Milch hergestellt habe.

Diesen habe ich dann im Ofen bei 180 Grad (Umluft) ca. 15 Min. backen lassen. Danach habe ich die Tomaten und den Mozzarella darauf verteilt. In der letzten Minute habe ich dann den Rucola hinzugefügt.

pizza44

 

 

 

 

pizza444

Liebe Grüße und

Buona giornata 

Arrivederci! Christian

© Christian Heinen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.