Herbstaussichten….Pancakes mit Pflaumenkompott

Der Sommer dreht noch einmal eine Ehrenrunde, um dann schließlich dem Herbst „Tür und Tor“ zu öffnen. Am vergangenen Wochenende brach hier bereits die große „Kastanien-Sammel-Aktion“ aus…Ja, in der Tat, man staune, aber es liegen schon die ersten Kastanien unter den Bäumen…Da es bereits auch schon die ersten Pflaumen zu kaufen gab, habe ich mir gedacht, dass ich mich schon; verfrüht oder nicht, an ein herbstliches Dessert herantraue.

Pflaumenkompott mit Zimt und dazu die von den Kindern geliebten Pancakes…

pancake_pflaume

So ein Kompott lässt sich bestimmt auf viele Arten zubereiten, aber ich habe, nachdem ich ein bisschen herumexperimentiert hatte, schließlich eine schnelle und leckere Variante für mich gefunden. Ich lasse Puderzucker karamellisieren und löschen diesen mit Orangensaft ab. Dann kommen die Pflaumen hinein und das lasse ich dann mit einer Zimtstange und Sternanis zunächst mal 5-10 Minuten. Dann gebe ich den Abrieb einer Zitrone und etwas Saft hinzu und wenn vorhanden einen EL Pflaumenmus. Zum Eindicken nehme ich dann etwas Stärke und lasse es nochmal 1-2 Minuten köcheln. Das Pancake Rezept findet Ihr im Reiter Dessert.

Zutaten:

  • 200 ml Orangensaft
  • 2 Hände voll Pflaumen oder Zwetschgen
  • 1 EL Puderzucker
  • Zimtstange
  • Sternanis
  • Zitrone
  • 1 EL Stärke / Wasser

© Christian Heinen

Hat Dir dieser Artikel gefallen?
Registriere Dich heute und erhalte die neuesten Blogartikel, Tipps und Empfehlungen. Deine Email Adresse wird nicht weitergeben oder verkauft.
Powered by Optin Forms

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.