Hackfleisch Avocado Tacos mit schneller Chimichurri Sauce

Manchmal muss es schnell gehen und trotzdem soll es schmecken. Zum Glück kann man die Tacos nach Belieben füllen und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Zutaten für eine entsprechende Salsa Sauce, hatte ich nicht zur Hand, so kam ich auf die Idee, eine schnelle Chimichurri mit den vorhandenen Zutaten zuzubereiten. „Schnell“ daher, die sie ja eigentlich am besten mehrere Stunden im Kühlschrank ziehen sollte, aber es musste ja schnell gehen 😉 Hauptsache es schmeckt, wobei ich auch gerne einmal die Variante mit einer Salsa Sauce ausprobieren werde…

Zur Zutatenliste:

  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 reife Avocado
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 2-3 Limetten
  • Tacos
  • 1 Chilischote
  • 1 Jalapeno
  • 300g Rinderhackfleisch oder Rinderhüfte
  • brauner Zucker
  • 1 Bund Petersilie
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • ½ rote Zwiebel
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver, Oregano

Zur Zubereitung:

Für die Chimichurri Sauce die Petersilie, Zwiebel und den Knoblauch fein hacken mit Limettensaft und Olivenöl vermengen. Wer einen Mörser zur Hand hat, empfiehlt es sich diesen zu verwenden, um eine bessere Emulsion zu gewinnen. Nun mit den Gewürzen abschmecken und nach Belieben mit Chili würzen sowie evtl. eine Prise Zucker zugeben. Das Gemüse in kleine Würfel schneiden, das Hackfleisch anbraten und die Tacos dann damit füllen…

Liebe Grüße,

Christian

 

© Christian Heinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.