American Pancakes

Wie immer gibt es -zig verschiedene Varianten und jede ist auf seine Art und Weise gut. Wenn es schnell gehen muss, greift man nur zu Mehl, Milch und einem Ei…Hier hab ich mal etwas Naturjoghurt hinzugefügt und wegen der Kinder mit etwas Vanillezucker gearbeitet. Die Idee mit der Waldbeeren-Sauce kam mir dann spontan in den Kopf und gibt mit der roten Farbe noch einen tollen Kontrast zu den Pancakes.

american_pancakes (1 von 1)Das Rezept für die Menge Pancakes auf dem Teller:

– 2 Ei

– 2 Prisen Salz

– 2 EL Zucker

– 60 ml Milch

– 100g Mehl

– 40g Naturjoghurt

– 2 TL Backpulver

Zum Anbraten kann man Butter nehmen, allerdings wird diese doch schnell braun und daher empfiehlt es sich neutrales Öl zu verwenden. Die Pancakes wenden wenn der Rand anfängt sich zu festigen. Dann nochmal ca. 30 Sek. bis 1 Minute von der anderen Seite. Fertig ist der Schmaus…

 

© Christian Heinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.